25. Februar 2014

Sofortinfo von der Kreisvorstandssitzung am 25.02.2014

Der Kreisvorstand setzte sich unter dem Tagesordnungspunkt „Aktuelles“ mit der Auswertung der Gesamtmitgliederversammlung vom 22.02.2014, der eigenen Klausurtagung sowie mit den Ereignissen um „Cottbus Nazifrei“ und dem Europaparteitag, auseinander.

Es wurden Beschlüsse zu bevorstehenden Frauentagsveranstaltungen getroffen. So wird es wieder für die Basisorganisationen möglich sein, Blumen mit Hilfe der Geschäftsstelle zu beziehen. Diese sollen dann am 08. März in Städten und Gemeinden an Frauen verteilt werden. Es wird ebenfalls eine Abendveranstaltung zum Frauentag mit Christine Buchholz geben. In Kooperation mit Harald Petzold soll es eine weitere Aktion geben, bei der Grußkarten an ausgewählte Frauen verschickt werden sollen. Hier sind die Basisorganisationen gefragt. Sollte noch jemand eine Frau kennen, die in jedem Fall eine Grußkarte bekommen soll, ist dies bitte der Geschäftsstelle mitzuteilen.

Als geplante Veranstaltung wurde der sogenannte FrühLINKS empfang beschlossen. Die Veranstaltung soll am 31. März ab 16 Uhr in der Geschäftsstelle in Oranienburg stattfinden. Dabei soll die Wiedereröffnung der Geschäftsstelle und des Wahlkreisbüros von Harald Petzold gefeiert werden.

Es wird auch in diesem Jahr ein Mitmachwochenende des Kreisverbands geben. Es wird am 12. und 13. April in der Baumschule Krämerwald in Neu-Vehlefanz stattfinden. Eine Übernachtungsmöglichkeit wird es in der „Pension Linda“ in Amalienfelde geben. Bisher stehen folgende Themen für Workshops fest: Europa und DIE LINKE, Achtung AfD, Kommunalwahlprogramm erklärt, Mach‘s ab 16 (Jugendwahlkampf), Wahlkampforganisation, Infostand 2.0 ! Es ist geplant auch Parteimitglieder aus unserem Partnerkreisverband aus Nordrhein–Westfalen zum Mitmachwochenende einzuladen.