Banner: Mitglied werden!
Banner: Newsletter
Hier geht es zur Facebookseite der LINKEN Oberhavel

Termine aus Oberhavel

27. April 2018 18:00 - 20:00
Gesamtmitgliederversammlung zur Nachwahl des Kreisvorstandes
Kreisvorstand hat auf seiner Sitzung am 30. Januar 2018 beschlossen,...
Kalender: DIE LINKE. Oberhavel
Kreisverband Oberhavel
27. April 2018 20:00 - 23:59
Tanz der Roten Socken
Gemeinsam wollen wir nach der Gesamtmitgliederversammlung mit Euch das Tanzbein schwingen. Bringt...
Kalender: DIE LINKE. Oberhavel
Kreisverband Oberhavel
5. Mai 2018 18:00 - 20:00
Wir feiern den 200. Geburtstag von Karl Marx
DIE LINKE. Oberhavel lädt am 5. Mai um 18.00 Uhr in die Geschäftsstelle ein. Dort wollen wir...
Kalender: DIE LINKE. Oberhavel
Kreisverband Oberhavel
 
Banner: DIE LINKE Regionalforen "Partei in Bewegung" 2018

Gewinne und Verluste in den letzten Wahlen, Grenzen, Flucht und Einwanderung, Klassen und Milieus, zu welchen Schwerpunkten werden wir aktiv?

Diskutierte mit am 28. April 2018 beim Regionalforum in Berlin!
Weitere Infos und Anmeldung!

 
Der Kreisverband Oberhavel unterstützt das Bündnis "Wir entscheiden mit!", welches seit dem 08. April 2017 in die Volksinitiative gegangen ist. Unterschriften können auch bei uns gegeben werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zur Zeit wird gefiltert nach: Kreistagsfraktion

Aktuelles der LINKEN Oberhavel
31. Mai 2017 Reden im Kreistag/Elke Bär

Rede von Elke Bär zur Kreisvolkshochschule

Sehr geehrter Herr Vorsitzender, sehr geehrte Damen und Herren,   wir alle sind uns wohl einig, dass wir uns freuen und es wunderbar finden, wenn Oberhavel an der Spitze ist. Ich würde mich immer freuen, wenn Oberhavel Rankings wie „lebenswertester Landkreis“ anführt oder die Auszeichnung „besonders weltoffen“, vielleicht auch „Verwaltung besonders bürgernah“ bekommt. Das würde mich alles wirklich freuen. Was mich nicht freut, womit ich nicht einverstanden bin ist, wenn man Oberhavel nachsagt: „übertrieben knauseriger Landkreis, obwohl er es nicht sein müsste“ und ja, wir sind mit dieser Vorlage auf dem besten Wege dorthin. Aber der Reihe nach.... Mehr...

 
24. Mai 2017 Berichte aus den Gremien

Sprechstunden der Kreistagsfraktion im Juni (Kopie 1)

Liebe Damen und Herren,die Kreistagsfraktion bietet zu den folgenden Mittwochtagen von 16 – 20 Uhr ihre Sprechstunde über ihren Mitarbeiter, an folgenden Tagen an: 07. Juni,21. Juni,28. Juni. Die Sprechstunden finden in der Geschäftsstelle der Kreistagsfraktion in der Bernauer Str. 71 in 16515 Oranienburg statt. Weitere Information zur Arbeit der Fraktion finden sie hier. Mehr...

 
20. März 2017 Kreisverband/Stefanie Rose/Elke Bär/In Aktion/Presse

FrühLINKSempfang und Ausstellungseröffnung der LINKEN Oberhavel

Auch in diesem Jahr laden der Kreisvorstand und die Kreistagsfraktion der Partei DIE LINKE Oberhavel herzlich zum FrühLINKSempfang ein, der am 24. März um 17 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle, Bernauer Straße 71 in Oranienburg beginnt. Mehr...

 
17. März 2017 DIE LINKE. Oberhavel/Kreistagsfraktion/Ralf Wunderlich

LINKE setzt sich für mehr Tierwohl ein

Am 16. März waren aus dem Bundestag, Kirsten Tackmann, und aus dem Landtag, Anke Schwarzenberg, die Fachpolitikerinnen für Landwirtschaft zu Besuch beim Bio-Milchhof Hoppenrade der Glambecker Rinderhof GmbH. Begleitet wurden sie vom Kreistagsabgeordneten, Ralf Wunderlich, der den Abgeordneten diesen Betrieb vorstellen und die Probleme im Rahmen eines Stallneubaus näher bringen wollte. Begrüßt wurden die Besucher von einem großen kräftigen Mann in grüner Weste. Es ist Erhard Hinz, der Geschäftsführer der AGRAR GmbH Großmutz. Er berichtet, dass sie die Milchviehhaltung im Jahr 2010 auf Bio umgestellt haben. Das heißt, dass sie auf 1.200 ha Land Futtermittel im ökologischen Landbau erzeugen.... Mehr...

 
8. März 2017 Reden im Kreistag/Ralph Bujok

Rede von Ralph Bujok zum geprüften JA 2013

Rede Ralph Bujok zur Kreistagssitzung 08.03.2017 zum TOP 6.3: "Beschluss über den geprüften Jahresabschluss 2013 des Landkreises Oberhavel" Seine Rede finden sie als pdf hier. Mehr...

 
21. Februar 2017 Kreistagsfraktion/Ralf Wunderlich

Armutszeugnis für Oberhavel

 Am Montag wurde im Oberhaveler Ausschuss für Wirtschaft, Kreisentwicklung, Verkehr und Vergaben eine sogenannte „Bedarfsanalyse“ zur Busanbindung der Gedenkstätte Sachsenhausen vorgestellt. Dazu wurden elektronisch die einsteigenden Fahrgäste der Linie 804 an der Haltestelle am Bahnhof Oranienburg in Richtung Malz und an der Gedenkstätte Sachsenhausen in die Gegenrichtung gezählt. Die Zählung fand in der Zeit vom 4. bis 29. Januar statt. Geschäftsführer der Oberhaveler Verkehrsgesellschaft, Klaus-Peter Fischer, kommt auf Grund dieser Zählung zum Ergebnis, dass die angebotenen Kapazitäten ausreichen. „Für eine qualifizierte Bedarfsanalyse reicht es nicht aus, Fahrgäste zu zählen.“, so... Mehr...

 
12. Februar 2017 Löwenberger Land/Ralf Wunderlich/Gerrit Große/Harald Petzold

LINKE: Keine Deponie im Neuendorfer Wald!

Am Freitag besuchte der LINKE Bundestagsabgeordnete Harald Petzold das Löwenberger Land. Als erste Station stand Neulöwenberg auf dem Plan. Hier führte er in der Gaststätte „Löwen-Menü“ eine Bürgersprechstunde durch. „Die Resonanz zeigt den nach wie vor hohen Bedarf an persönlichem Gespräch – trotz aller modernen Kommunikationsmöglichkeiten.“, so Petzold, der von einer Bürgerin mit den Worten bestätigt wurde: „Hier hat sich noch nie ein Abgeordneter zu einer Sprechstunde blicken lassen.“ Anschließend ging es nach Teschendorf. Hier legte der Abgeordnete einen Zwischenstopp ein, um den Einwohnern die aktuelle Zeitschrift seiner Fraktion in den Briefkasten zu stecken oder über den Gartenzaun... Mehr...

 
27. Januar 2017 Kreisverband/Kreistagsfraktion/Oranienburg

Erinnerungen bewahren – zur Mahnung für alle zukünftigen Generationen.

Professor Günter Morsch sprach am 27. Januar 2017 auf der Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus. Es war eine Rede mit vielen Namen und Details über jene, die im Zellenbau des KZ Sachsenhausen zu Tode kamen und stellte eine Frage: „Viele Anwesende werden sich fragen, warum all diese Details wichtig sind?“ Seine Antwort: Weil wir nur auf diesem Wege die Erinnerung daran wach halten, wie viele verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Geschichten und Hintergründen dem Terror, der Folter und der systematischen Ermordung durch die Nationalsozialisten zum Opfer fielen. Und er wies mit Nachdruck darauf hin, dass es keine Relativierung dieser Taten geben darf und auch das... Mehr...

 
26. Januar 2017 Kreisverband/AG-Rote Reporter/Presse/Stefanie Rose/Lukas Lüdtke

Jung. Links. Aktiv.

Viele junge und aktive Menschen sind in den vergangenen Monaten zur LINKEN gekommen – doch sind sie auch schon richtig bei uns angekommen? Diese und andere Fragen standen im Mittelpunkt unseres Treffens junger und aktiver Genossinnen und Genossen in Oberhavel am 21. Januar. Zunächst hatte jeder die Gelegenheit, sich kurz vorzustellen und über seine Ideen, Ziele und Motivation zu erzählen. Auch konnte jeder darüber berichten, ob er sich gut eingebunden fühlt oder ob es noch Defizite gibt. Schnell wurde klar, dass es nicht nur wegen des Erstarkens rechter Kräfte bei uns oder der Wahl von Donald Trump in den USA viele Neueintritte gab. Auch für eine bessere Behindertenpolitik, ein... Mehr...

 
4. Januar 2017 Presse Kreistag/Lukas Lüdtke/Harald Petzold/Oranienburg

Busanbindung der Gedenkstätte

Das Vorhaben des Landrats von Oberhavel, die aktuellen Fahrgastzahlen auf der Busroute zur Gedenkstätte Sachsenhausen erneut zu ermitteln, wurde von der LINKEN in Oberhavel skeptisch aufgenommen. „Über eine Fahrgastzählung den Bedarf zu ermitteln ist nicht zielführend“, so Kreistagsmitglied Lukas Lüdtke. „Überspitzt gesagt: Ein Bus der nicht fährt, kann auch nicht genutzt werden. Wir sollten den Oranienburgern und den Besuchern zunächst ein besseres Angebot machen und dann analysieren, wie sich die Fahrgastzahlen entwickeln.“ DIE LINKE kritisiert insbesondere den 2-Stunden-Takt am Wochenende und fordert eine Taktverdichtung in den Stoßzeiten. Ein entsprechender Antrag wurde im Kreistag von... Mehr...

 

Treffer 11 bis 20 von 66