Hier geht es zur facebookseite der LINKEN Oberhavel
 
Der Kreisverband Oberhavel unterstützt das Bündnis "Wir entscheiden mit!", welches seit dem 08. April 2017 in die Volksinitiative gegangen ist. Unterschriften können auch bei uns gegeben werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zur Zeit wird gefiltert nach: Wahlen

Bild zeigt Sahra Wagenknecht mit folgenden Text: Am Sonntag mit beiden Stimmen: Erststimme Harald Petzold, Zweitstimme Die Linke, Nicht bestechlich, aber wählbar

Am 24. September mit beiden Stimmen DIE LINKE wählen:

  • für gute Arbeit und ein planbares Leben,
  • für mehr bezahlbare Wohnungen,
  • für ein würdevolles Leben im Alter und ohne Angst vor Armut,
  • für eine gerechte Verteilung des Reichtums, die Entlastung von Familien sowie kleinen und mittleren Einkommen,
  • für gute Pflege und Nahverkehr und gegen Waffenexporte und
  • für gute und gebührenfreie Bildung für alle von der Kita bis zum Studium.

Stefanie Rose
Kreisvorsitzende DIE LINKE Oberhavel

Besuchen Sie unsere Wahlkampfseite

17. August 2017 Wahlen/Kreisverband/Harald Petzold/Oranienburg

Zwischen Hüpfburg und Friedenstauben

Das Ergebnis der bunten Handabdrücke kann sich sehen lassen. Viele Kinder haben mit vielen Farben und ihrem Namen unter der Überschrift „Kinder für den Frieden“ eine Leinwand geschmückt. Denn so bunt wie ihre Hände, so vielfältig sind die Menschen in Oranienburg. Neben einer gut besuchten Hüpfburg, geschminkten Kindergesichtern, vielen kleinen Besuchern, die sich bei der Piraten- und der Zaubershow amüsierten, hatte das Thema Frieden einen großen Stellenwert auf dem Familienfest am Lehnitzsee der LINKEN Oranienburg. Jan van Aken, Mitglied des Bundestages und im Auswärtigen Ausschuss, wurde von Harald Petzold (MdB) zu aktuellen Konflikten, zu den Spannungen zwischen Nordkorea und den USA... Mehr...

 
14. November 2016 DIE LINKE. Oberhavel/Wahlen/Fraktion in der SVV Oranienburg/In Aktion/Ralph Bujok/Stefanie Rose/Gerrit Große

Sozialer, gerechter und besser für alle!

Am 14. November nominierte die Oranienburger LINKE ihren Stadtverbandschef und Stadtverordneten Enrico Rossius als Kandidat für die Bürgermeisterwahl. Im Herbst 2017 wählen die Oranienburgerinnen und Oranienburger ein neues Stadtoberhaupt. Auf der Wahlversammlung stellte sich neben Rossius auch der „Plek Wek“-Gitarrist Daniel Wiesjahn vor. Seit vielen Jahren fühlt sich der gelernte Erzieher den LINKEN eng verbunden, trat auch 2014 als Parteiloser zur Kommunalwahl für den Stadtverband an. In der Wahl setzte sich Enrico Rossius, der vom Stadtvorstand zuvor einstimmig vorgeschlagen wurde, gegen Wiesjahn durch und benannte in seiner Bewerbungsrede gleich erste Schwerpunkte: Mehr... Mehr...

 
28. September 2016 Wahlen/Presse/Kreisvorstand

Nominierungsveranstaltung zum Direktkandidaten der LINKEN im Wahlkreis 58

Mit aller Kraft für soziale Gerechtigkeit, Gleichstellung, mehr Demokratie und Frieden Schwerpunkte im Wahlkreis: sozial-bezahlbarer Wohnraum, bessere Mobilität, ein selbstbestimmtes Leben für Menschen mit Behinderungen und Inklusion für alle Menschen Mit 54 Stimmen (90,3 Prozent) der 62 anwesenden stimmberechtigten Teilnehmer_innen der Wahlkreiskonferenz der LINKEN aus Havelland und Oberhavel ist der Bundestagsabgeordnete Harald Petzold am 23.9.2016 erneut zum Direktkandidaten der LINKEN im Wahlkreis 58 gewählt worden. (Zum Wahlkreis gehören die Regionen Ketzin, Falkensee, Brieselang, Dallgow-Döberitz, Wustermark, Schönwalde im Havelland und der komplette Landkreis Oberhavel.) Mehr...

 
3. September 2015 Wahlen/Hohen Neuendorf/Presse

Hartung möchte weiter Bürgermeister sein!

Am 31. August 2015 nominierte die Hohen Neuendorfer LINKE ihren Kandidaten für die am 15. November bevorstehende Bürgermeisterwahl. Klaus-Dieter Hartung ist bisher Bürgermeister für die Einwohner in Hohen Neuendorf mit seinen Ortsteilen Borgsdorf, Bergfelde und Stolpe und möchte es auch weiterhin bleiben. Die Genossinnen und Genossen sprachen ihm zur Nominierungsveranstaltung ihr hundertprozentiges Vertrauen aus. Weitere Bewerbungen gab es nicht. Mehr...

 
10. Februar 2015 Landratswahl 2015

Infostände und vieles mehr

Am Mittwoch den 11. Februar wird der Landratskandidat der LINKEN Oberhavel ab 9.00 Uhr auf dem Marktplatz in Velten den Bürgerinnen und Bürger Rede und Antwort stehen. Danach geht es um 13.00 Uhr auf dem Wochenmarkt in Löwenberg weiter. Ab 16 Uhr wird Kullack an der Eröffnung der Wanderausstellung „HERVORGEBRACHT – 20 Jahre Oberhavel“ im Heimatmuseum in Gransee teilnehmen. Die Mitglieder des Arbeitskreises der Frauen Oberhavel Nord und hoffentlich weiter interessierte Menschen aus dem Norden werden die Landratskandidaten ab 19.00 Uhr auch wieder im Heimatmuseum ausfragen. Der Donnerstag geht für Kullack bereits um 06.00 Uhr in Fürstenberg am Bahnhof los. DIE LINKE wird an diesem Morgen an... Mehr...

 
10. Februar 2015 Landratswahl 2015

Wahlspot online

Seit letzten Sonntag ist Wahlspot des Landratskandidaten Sebastian Kullack online, das teilte der Kreiswahlkampfleiter Ralf Wunderlich mit. Zu sehen ist das Video unter www.die-linke-ohv.de. Nachdem die Flyerverteilung gestartet ist und auch bereits einige Podiumsdiskussionen absolviert sind, hofft die LINKE nun auf eine angeregte Diskussion im Netz. Das ist auf der Kandidatenhomepage oder auf Kullacks Facebookseite möglich. Hier geht es zum Video >> Mehr...

 
9. Februar 2015 Landratswahl 2015

Landratskandidat vor Ort

Der Landratskandidat der LINKEN Oberhavel, Sebastian Kullack, steht am Dienstag den 10. Februar von 10 bis 12 Uhr auf dem Marktplatz von Zehdenick Rede und Antwort. Danach wird er im Stadtgebiet vor Einkaufszentren anzutreffen sein. Auch hier haben Menschen aus dem Kreis Oberhavel die Möglichkeit mit ihm ins Gespräch zu kommen. Ab 14.30 Uhr wird sich Kullack dann in einer Podiumsdiskussion im Mehrgenerationenhaus in Zehdenick den Fragen von Seniorinnen und Senioren stellen. Weil ihm eine vernünftige Willkommenskultur im Landkreis am Herzen liegt, ist er im Anschluss ab 19.00 Uhr auf der Podiumsdiskussion von Willkommensinitiativen aus Oberhavel anzutreffen. Diese Veranstaltung findet im... Mehr...

 
12. Januar 2015 Landratswahl 2015

Gregor Gysi – unser gut gelaunter Gast in Schildow

DIE LINKE Glienicke begrüßte am 12. Januar 2015 gemeinsam mit den Ortsverbänden Mühlenbecker Land, Hohen Neuendorf und Birkenwerder einen prominenten Gast im „Bürgersaal“ in Schildow: Gregor Gysi, der Vorsitzende der Linksfraktion im Deutschen  Bundestag, war gern einer Einladung der vier Ortsverbände der S-Bahn-Gemeinden gefolgt, um gemeinsam mit Sebastian Kullack (32), dem Kandidaten von DIE LINKE zum Landrat in Oberhavel, über die Lage vor Ort und in Europa zu sprechen und dem Publikum für Fragen zur Verfügung zu stehen. Günter Pioch (DIE LINKE Mühlenbecker Land) begrüßte die beiden Podiumsgäste und führte durch den Abend. Mindestens 250 Besucher füllten den Bürgersaal bis auf den... Mehr...

 
8. Januar 2015 DIE LINKE. Oberhavel/Kreisvorstand /Landratswahl 2015

Gregor Gysi zu Gast in Schildow

Der Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Deutschen Bundestag, Gregor Gysi, besucht am Montag, 12. Januar 2015, die Gemeinde Schildow. Auf Einladung des Landratskandidaten der LINKEN für den Kreis Oberhavel, Sebastian Kullack, wird Gysi ab 19.00 Uhr im Bürgersaal in Schildow, Franz Schmidt Straße, über aktuelle politische Ereignisse berichten und einen  Ausblick auf das Jahr 2015 geben. Was hat es mit CETA, TTIP und TISA auf sich? Wer sind diese „Pegida“? Und wie steht DIE LINKE dazu? Auf der Veranstaltung wird es Zeit geben, mit Gregor Gysi über diese und andere Themen zu diskutieren. Am 22. Februar 2015 wählen die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Oberhavel einen neuen Landrat.... Mehr...

 
23. Dezember 2014 Kreisvorstand /Landratswahl 2015

Sprechstunde unterm Weihnachtsbaum

Mit einer Sprechstunde unterm Weihnachtsbaum in Hennigsdorf verabschiedete sich am Montag DIE LINKE Oberhavel und das Bürgerbüro des Bundestagsabgeordneten von Harald Petzold in die Weihnachtpause. Wer uns im Landratswahlkampf unterstützen möchte, kann schon mal am 30. Dezember in der Kreisgeschäftsstelle ab 10.00 Uhr beim Plakate kleben helfen. Allen anderen wünschen wir auf diesem Wege ein friedliches Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2015. Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 13