9. Mai 2018

Auf Schicksale aufmerksam machen

Ursel Degner, Kreisvorsitzende der LINKEN Oberhavel unterstützte bei der Putzaktion

Stolpersteine müssen für alle sichtbar sein, darum wurden diese am 9. Mai in Hennigsdorf auf Hochglanz geputzt. Unterstützt wurde diese Aktion der Partei DIE LINKE durch Renate Fritsch, Tatjana Stuthly, Christa Kristen und Ursel Degner. Wir wollen auf das Schicksal der Hennigsdorfer aufmerksam machen, die während der Zeit des Nationalsozialismus deportiert und ermordet wurden. Niemals darf vergessen werden, was Furchtbares in dieser Zeit auch in Hennigsdorf geschah, Das sind wir den Opfern schuldig.