Zur Zeit wird gefiltert nach: Oranienburg

Aktuelles aus der Kreistagsfraktion

Hier finden Sie die aktuellen Beiträge unserer Kreistagsfraktion. Im rechten Menü können sie nach Pressemitteilungen, Brichten aus den Gremien und Reden sowie nach Anträgen und Anfragen der Fraktion DIE LINKE im Kreistag Oberhavel suchen. Des weiteren finden Sie dort auch alle Informationen zur Fraktion selbst. Auf der Webseite vom Kreis Oberhavel finden Sie die aktuellen Tagesordnungen und Anträge.

 

Bei allgemeinen Fragen zur Fraktionsarbeit wenden Sie sich bitte an den Koordinator der Fraktion, bei wichtigen Anliegen wenden Sie sich gleich an die Fraktionsvorsitzende, bei Fachfragen können Sie sich auch direkt an die Fraktionsmitglieder wenden.

Aktuelles aus dem Kreistag
21. November 2017 Oranienburg/Presse

LINKE Oranienburg wählte neuen Vorstand

Am 20.11. wählte der Stadtverband der Oranienburger Linken auf seiner Mitgliederversammlung turnusmäßig einen neuen Stadtvorstand. Die neue Vorsitzende ist nunmehr Gerrit Große. Sie wird den Stadtverband mit ihrer politischen Erfahrung auf die im Jahr 2019 bevorstehenden Kommunalwahlen sowie die Europa- und Landtagswahlen vorbereiten. An ihrer... Mehr...

 
29. August 2017 Oranienburg/In Aktion/Kreisvorstand /Harald Petzold

Frieden bleibt der einzige Weg. Aufruf zur Friedensfahrt.

Auch in diesem Jahr macht DIE LINKE Oberhavel mit einer Friedensfahrt auf den Weltfriedenstag am 1. September aufmerksam und ruft zum Mitfahren auf. Von vielen Menschen hört man zurzeit, dass sie sich Sorgen machen darum, wie sich die weltpolitische Situation entwickelt. Wenn sich die Staatsoberhäupter der USA und Nordkoreas erst Wortgefechte... Mehr...

 
17. August 2017 Wahlen/Kreisverband/Harald Petzold/Oranienburg

Zwischen Hüpfburg und Friedenstauben

Das Ergebnis der bunten Handabdrücke kann sich sehen lassen. Viele Kinder haben mit vielen Farben und ihrem Namen unter der Überschrift „Kinder für den Frieden“ eine Leinwand geschmückt. Denn so bunt wie ihre Hände, so vielfältig sind die Menschen in Oranienburg. Neben einer gut besuchten Hüpfburg, geschminkten Kindergesichtern, vielen kleinen... Mehr...

 
Anträge & Anfragen
27. Juli 2017 Presse/DIE LINKE. Oberhavel/Oranienburg

Auf zum Familienfest am Lehnitzsee am 12. August!

DIE LINKE lädt wieder ganz herzlich zu ihrem Familienfest am Lehnitzsee ein Am 12. August 2017 können sich die Besucher von 13.00 bis 19.00 Uhr auf abwechslungsreiche Stunden in der Rüdesheimer Straße am Lehnitzsee freuen. Dabei wird Neues wie die Piratenshow im Kinderprogramm und der Auftakt mit den Drums Alive Oranienburg, aber auch Bewährtes... Mehr...

 
2. Juli 2017 AG-Soziales/Oranienburg/Kreisverband

Ein-Euro-Frühstück mit der Frage: „Was bedeutet die Digitalisierung der Gesellschaft für unsere Arbeitswelt“

Das nächste Ein-Euro-Frühstück findet am 20.07.2017 um 10.00 Uhr in der Geschäftsstelle der LINKEn Oberhavel in der Bernauer Straße 71 in 16515 Oranienburg statt.   Dieses Mal lautet das Thema „Was bedeutet die Digitalisierung der Gesellschaft für unsere Arbeitswelt““   Als Referentin wurde Netzaktivistin Frau Anke Domscheit-Berg aus... Mehr...

 
22. Mai 2017 Kreisverband/Oranienburg/In Aktion

Sozial. Gerecht. Für alle.

Für gute Arbeit, faire Entlohnung und gute Rente! Sozial. Gerecht. Für alle.   „Wer glaubt, der 1. Mai sei als Arbeits-Kampf-Tag verstaubt oder hätte sich überlebt, der irrt. Leider.“, bedauert Harald Petzold, Bundestagsabgeordneter der LINKEN. Deshalb war er gemeinsam mit Genossinnen und Genossen sowie den Gewerkschaften und dem... Mehr...

 
1. April 2017 In Aktion/Oranienburg/Hennigsdorf/Mühlenbecker Land/Gransee/Fürstenberg/Kreisverband

Kreisinfo Termine für April

Hier finden Sie die aktuelle Terminliste für den April. (Als PDF-, "hier" bzw. als jpg-Datei in den Bildern, links) Mehr...

 
17. März 2017 DIE LINKE. Oberhavel/Harald Petzold/In Aktion/AG-Umwelt/Oranienburg/Linksjugend-Solid

Kritik an geplanten Legehennenställen

Am Donnerstag fand ein Treffen der Bürgerinitiative „Contra Eierfabrik“ mit Vertreter*innen der LINKEN in Zehlendorf statt. Dort will ein Investor zwei Legehennenställe mit jeweils zweimal 21.000 Tieren, also 42.000 Legehennen, errichten. Einer Erweiterung um zwei weitere Ställe auf über 80.000 Tiere könnte folgen. Dagegen macht sich die... Mehr...