Zur Zeit wird gefiltert nach: Presse

Aktuelles

22. Mai 2017 Presse/Harald Petzold/Hennigsdorf

Wohnst du schon oder suchst du noch?

„Wohnst du schon oder suchst du noch?“ So begann die Einladung zur wohnungspolitischen Veranstaltung am 17.05. mit den LINKEN Bundestagsabgeordneten Caren Lay und Harald Petzold. Eingeladen hatte das kommunalpolitische forum Land Brandenburg e.V.. Denn auch in Hennigsdorf wird der Wohnraum immer knapper, wer Glück hat, findet eine geeignete Wohnung, ob diese allerdings bezahlbar ist steht auf einem ganz anderen Blatt. Ähnliche Erfahrungen machen Mieterinnen und Mieter überall im Wahlkreis, aber auch in den meisten Städten in ganz Deutschland. Deshalb müssen die meisten Lösungen dafür auch auf Bundesebene gefunden werden. DIE LINKE fordert deshalb einen Neustart für öffentlichen sozialen und gemeinnützigen Wohnungsbau, eine Verbesserung des... Mehr...

 
22. Mai 2017 Presse/In Aktion/Linksjugend-Solid

Linksjugend sammelt für Wildtierrettung Oranienburg

„Das können wir gut gebrauchen, wir haben noch eine Tierarztrechnung zu bezahlen“, sagt Sanny Giese von der Wildtierrettung Oranienburg am Samstagnachmittag in Wensickendorf. Die Oberhaveler Linksjugend [‘solid] hatte die Mitgliederversammlung der Linkspartei genutzt um Spenden für den Oranienburger Verein zu sammeln. 150 Euro sind am Samstag zusammengekommen, die von den Jugendlichen auch gleich noch am Abend übergeben wurden. Toni Aschersleben ist Sprecher des Jugendverbandes der Linken und sagt bei der Übergabe: „Tierschutz liegt uns sehr am Herzen und deshalb unterstützen wir gern Vereine aus Oberhavel, die sich dem Tierschutz verschrieben haben.“ Aschersleben will es nicht bei einer einmaligen Aktion belassen und kündigte eine Sammelaktion... Mehr...

 
5. Mai 2017 Birkenwerder/Presse

Gemeinsames Gedenken zum Tag der Befreiung in Birkenwerder

Sie sind alle herzlichst dazu eingeladen mit uns gemeinsam zu gedenken. Am Montag dem 08.05 um 16:00 Uhr werden wir zum Tag der Befreiung, welcher am 08.05 stattfindet, dem Opfer des Krieges am Sowjetischen Ehrenmal gedenken.   „Wir möchten damit, den Befreiern des Faschismus gedenken, welche im östlichen Teil des Landes vor allem sowjetische Soldaten waren. Wir möchten aber auch gleichzeitig allen anderen Soldaten der alliierten Kräfte gedenken, die für die Befreiung des Hitlerfaschismus ihr Leben lassen mussten.“ so das Ortsvorsitzende der LINKEN.   Wir freuen uns auf Ihre Gesellschaft. Mehr...

 
13. April 2017 Kreisverband/Hohen Neuendorf/AG-Soziales/In Aktion/Presse

Gute Renten für alle - solidarisch und gerecht!

Gibt es Alternativen zur Altersarmut? Bürgerforum mit MdB Matthias W. Birkwald MdB Matthias W. Birkwald, Rentenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE, wird am 17. Mai 2017 in Schildow zu Gast sein. Er kommt auf Einladung der LINKEN der Nordbahngemeinden und wird ab 19.00 Uhr im Bürgersaal, Franz-Schmidt-Str. 3, die Vorstellungen und Initiativen der LINKEN im Deutschen Bundestag zur Schaffung einer gesetzlichen Rente, frei von Altersarmut erläutern.  Mehr...

 
12. April 2017 Presse/Harald Petzold/Kreisverband/Hohen Neuendorf

Abgeordneter vor Ort: Harald Petzold in Hohen Neuendorf

Der Bundestagsabgeordnete Harald Petzold (DIE LINKE) besuchte Hohen Neuendorf um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen und sich vor Ort über Wünsche und Probleme zu informieren. Petzold besuchte die TÜV-Akademie, sprach mit Gewerbetreibenden und stellte den Wahlprogramm-Entwurf der LINKEN vor. Mehr...

 
20. März 2017 Kreisverband/Stefanie Rose/Elke Bär/In Aktion/Presse

FrühLINKSempfang und Ausstellungseröffnung der LINKEN Oberhavel

Auch in diesem Jahr laden der Kreisvorstand und die Kreistagsfraktion der Partei DIE LINKE Oberhavel herzlich zum FrühLINKSempfang ein, der am 24. März um 17 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle, Bernauer Straße 71 in Oranienburg beginnt. Mehr...

 
17. Februar 2017 Harald Petzold/Oranienburg/In Aktion/Presse/DIE LINKE. Oberhavel

Petzold lädt ins Kino ein: „ALLE FARBEN DES LEBENS“

Der Bundestagsabgeordnete Harald Petzold (DIE LINKE.) und der Kreisjugendring Oberhavel e.V.laden am 14. März um 17 Uhr ins Kino Oranienburg ein. Gezeigt wird im Kino 4 des Filmpalastes der Film: „ALLE FARBEN DES LEBENS“„Absolut unterhaltsames, aufklärendes Programmkino in Starbesetzung.“, so Petzold der diesen Film nicht ohne Grund ausgesucht hat. Als queerpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag setzt er sich für die Gleichstellung aller sexuellen Lebensweisen ein, egal ob lesbisch, schwul, bisexuell oder transsexuell. Das Selbstbestimmungsrecht eines jeden Menschen über seinen Körper ist ein hohes Gut und es bedarf noch einiger Aufklärung bis auch wirklich alle Lebensweisen in der Gesellschaft anerkannt sind. Der Film den Petzold... Mehr...

 
26. Januar 2017 Kreisverband/AG-Rote Reporter/Presse/Stefanie Rose/Lukas Lüdtke

Jung. Links. Aktiv.

Viele junge und aktive Menschen sind in den vergangenen Monaten zur LINKEN gekommen – doch sind sie auch schon richtig bei uns angekommen? Diese und andere Fragen standen im Mittelpunkt unseres Treffens junger und aktiver Genossinnen und Genossen in Oberhavel am 21. Januar. Zunächst hatte jeder die Gelegenheit, sich kurz vorzustellen und über seine Ideen, Ziele und Motivation zu erzählen. Auch konnte jeder darüber berichten, ob er sich gut eingebunden fühlt oder ob es noch Defizite gibt. Schnell wurde klar, dass es nicht nur wegen des Erstarkens rechter Kräfte bei uns oder der Wahl von Donald Trump in den USA viele Neueintritte gab. Auch für eine bessere Behindertenpolitik, ein bedingungsloses Grundeinkommen und eine aktivere Zusammenarbeit mit... Mehr...

 
19. Januar 2017 Kreisverband/Oranienburg/Presse

Werner Klemke – Illustrator aus Leidenschaft (12.3.1917 – 26.8.1994) Eine Ausstellung zu seinem 100. Geburtstag

DIE LINKE Oberhavel startet in das Jahr 2017 mit einer Ausstellung in Erinnerung an den großen Zeichner und Humanisten Werner Klemke, der am 12. März 2017 einhundert Jahre alt geworden wäre. Wer kann sich nicht an seine liebevollen Illustrationen von Kinderbüchern, an Plakate für Film und Theater, an Schallplattenhüllen oder die Handschrift Klemkes für die Bewerbung von Veranstaltungen genauso wie die unzähligen humorvollen Zeichnungen für die begehrte Zeitschrift  „Das Magazin“ erinnern und hat vielleicht noch einige Stücke im Bücher- oder Plattenschrank? Aus Sammlungen von Hans Hübner und André Eckardt werden ab 27. Januar 2017 zahlreiche Werke des bekannten Grafikers, Hochschullehrers und Buchgestalters in der Geschäftsstelle der LINKEN in... Mehr...

 
4. Januar 2017 Presse Kreistag/Lukas Lüdtke/Harald Petzold/Oranienburg

Busanbindung der Gedenkstätte

Das Vorhaben des Landrats von Oberhavel, die aktuellen Fahrgastzahlen auf der Busroute zur Gedenkstätte Sachsenhausen erneut zu ermitteln, wurde von der LINKEN in Oberhavel skeptisch aufgenommen. „Über eine Fahrgastzählung den Bedarf zu ermitteln ist nicht zielführend“, so Kreistagsmitglied Lukas Lüdtke. „Überspitzt gesagt: Ein Bus der nicht fährt, kann auch nicht genutzt werden. Wir sollten den Oranienburgern und den Besuchern zunächst ein besseres Angebot machen und dann analysieren, wie sich die Fahrgastzahlen entwickeln.“ DIE LINKE kritisiert insbesondere den 2-Stunden-Takt am Wochenende und fordert eine Taktverdichtung in den Stoßzeiten. Ein entsprechender Antrag wurde im Kreistag von CDU und SPD aber abgelehnt.   Auch der... Mehr...

 
18. Dezember 2016 Presse/Gerrit Große/Harald Petzold/Oranienburg

Sprechstunde unterm Weihnachtsbaum

Drei Tage vor Weihnachte, am 21. Dezember 2016, wird sich der Bundestagsabgeordnete Harald Petzold gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten, Gerrit Große, ab 15:30 Uhr bis 17.00 bei einer Sprechstunde unterm Weihnachtsbaum in Oranienburg den Fragen der Einwohnerinnen und Einwohner stellen. Sie findet am Weihnachtsbaum in der Bernauer Straße Ecke Sachsenhausener Straße statt.  Bei Spekulatius und einem Becher Punch möchten die Abgeordneten in weihnachtlicher Atmosphäre mehr über vorhandene Sorgen und Nöte erfahren oder Anregungen aus der Bevölkerung mit nach Berlin nehmen. Mehr...

 
18. Dezember 2016 Presse/Harald Petzold/Hennigsdorf

Bundespolitik: Arbeitsplätze bei Bombardier in Hennigsdorf müssen erhalten bleiben!

Auch die Bundestagsabgeordneten Harald Petzold (DIE LINKE) und Uwe Feiler (CDU) kämpfen um den Erhalt der Arbeitsplätze bei Bombardier in Hennigsdorf. Nicht zuletzt auf ihre Initiative hin haben die Sprecher_innen der Landesgruppen der im Bundestag vertretenen Fraktionen Gespräche mit der Konzernleitung, dem Gesamt-Betriebsrat und der Brandenburgischen Landesregierung vermittelt, in denen u.a. über Konzepte des Unternehmens und des Betriebsrats sowie Förder- bzw. Unterstützungsmöglichkeiten seitens des Landes gesprochen wurde. Insofern entbehren die Vorwürfe des CDU-Landtagsabgeordneten und Kreisvorsitzenden Frank Bommert an die Brandenburger Landesregierung jeder Grundlage – und das weiß Bommert auch. Mit diesen Vorwürfen instrumentalisiert Bommert... Mehr...

 
29. November 2016 Presse Kreistag/Elke Bär/Lukas Lüdtke/Kreistagsfraktion/Oranienburg

Landkreis ignoriert die Forderungen der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

DIE LINKE Oberhavel übt deutliche Kritik am Geschäftsführer der OVG Klaus-Peter Fischer und der Weigerung des Landkreises, auf die Forderungen der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten einzugehen. „Ein solches Verhalten ist absolut inakzeptabel. Es offenbart sowohl fehlendes Taktgefühl als auch mangelndes Geschichtsbewusstsein. Wenn sich der Vorfall so zugetragen hat, wie in den Medien berichtet, dann muss es deutliche Konsequenzen geben.“, sagte Kreistagsmitglied Lukas Lüdtke, der sich im für eine bessere Anbindung der Gedenkstätte Sachsenhausen ausgesprochen hatte und deshalb mit der Gedenkstätte im engen Kontakt stand. Fraktionsvorsitzende Elke Bär verwies darauf, dass DIE LINKE bereits im Mai eine Anfrage zur Busanbindung gestellt hatte und... Mehr...

 

Treffer 14 bis 26 von 110