Aktuelles

11. Januar 2017 EG Giessmann Glienicke

Wegweiser durch Glienicke

Der beiliegende Wegweiser durch Glienicke stammt wahrscheinlich aus den 40-er Jahren. Genauer konnten wir ihn nicht einordnen. Interessant ist der Übersichtsplan in der Mitte des Heftchens. Wussten Sie eigentlich, dass der Lenin-Platz mal am Dorfteich war? Und dass das Restaurant "Birkenwäldchen" mal "Liebesinsel" hieß? Kann uns jemand bei der Datierung helfen? Der Wegweiser gehörte Heinrich Müller aus der Bremer Straße 12. Der Stadtplan vom März 1946 (Kullmann, Glienicker Bilderbogen Teil 3) gedruckt im Maßstab 1:15000 stimmt bis ins Detail mit dem Plan (1:30000) auf den Innenseiten überein. Download des Wegweisers als PDF Mehr...

 
13. Dezember 2016 Fraktionsmitteilungen Glienicke

Wie sah eigentlich das Kulturhaus in Glienicke aus?

Das haben wir im vorigen Kurier gefragt und wir haben jetzt dazu ein Bild bekommen. Veröffentlicht wurde es 1979 im Heftchen „Glienicke – unser Heimatort“, das damals von der Ortsparteileitung der SED herausgegeben wurde. In vielerlei Hinsicht ein historisches Dokument und wenn die rechtlichen Frage geklärt sind, werden wir es der Gemeinde auch in elektronischer Form zur Verfügung stellen. Hier das etwas unscharfe Bild vom Kulturhaus 1979. Hat vielleicht einer unserer Leser ein besseres? Mehr...

 
12. Dezember 2016 EG Giessmann Glienicke

Kita-Gebührensatzung beschlossen

Nun kommen Kostensteigerungen durch "sonstige Aktivitäten"? Es heißt in der neuen Satzung im § 3 (8) Entgelte für Mittagessenteilnahme, Veranstaltungen sowie für sonstige Aktivitäten der jeweiligen Kindereinrichtung (z.B.: für Ausflüge und Wochenendfahrten) sind durch diese Gebühr nicht abgedeckt. Schon in unserer ersten Stellungnahme zur Satzung haben wir darauf hingewiesen, dass "sonstige Aktivitäten" unbestimmt ist, daran ändert nun auch nicht, dass jetzt einige Beispiele angegeben wurden. Eintrittsgelder und Beförderungskosten wurden in der finalen Version inzwischen gestrichen. Wir halten diese Einschränkung aber immer noch für nicht gesetzeskonform, denn das Kitagesetz besagt hier: Die Personensorgeberechtigten haben... Mehr...

 
10. Dezember 2016 Gerrit Große/Peter Ligner/Birkenwerder

Brandanschlag auf Kleinbus von Verein für Weltoffenheit und Tolleranz

In Birkenwerder (Oberhavel) ist der Kleinbus des Vereins „Nordbahngemeinden mit Courage“ gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit angezündet worden. Dazu erklärt die regionale Abgeordnete Gerrit Große: "Wie feige und erbärmlich, in der Nacht den Kleinbus des Vereins anzuzünden! Der oder die Täter haben nicht den Mut, sich mit demokratischen Mitteln und offenem Visier auseinanderzusetzen. Das bestärkt uns nur darin, weiter gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus zu kämpfen – gegen das tätliche und ideelle Zündeln. Wir lassen uns nicht entmutigen – im Gegenteil." Mehr...

 
18. Juli 2016 Harald Petzold/Kreisverband/In Aktion/Presse/Gransee/Mühlenbecker Land/Hennigsdorf/Oranienburg

Sommer-Tour im Wahlkreis: MdB Harald Petzold, DIE LINKE, besucht Verbände und lädt ein zum traditionellen Sommergrillen

Pünktlich zum Start der parlamentarischen Sommerpause führt Harald Petzold, MdB der LINKEN, ab dem 18. Juli seine jährliche Bilanztour im Wahlkreis Oberhavel – Havelland II durch. „In meiner Wahlkreis-Arbeit und im Austausch mit den BürgerInnen erlebe ich immer wieder großes Interesse an meiner Arbeit als MdB und an Positionen und Initiativen der LINKEN. In Zeiten von Unsicherheiten und Veränderungen wie dieser, sogar ganz besonders“ so Petzold. „Die Menschen hier haben mir ihr Vertrauen ausgesprochen, dass ich ihre Interessen vertrete. Mit der Bilanz-Tour will ich ihnen davon berichten, wie auch mit ihnen gemeinsam über aktuelle Belange unserer Region zu diskutieren.“ Zum Auftakt am 18. Juli wird Harald Petzold im Nordkreis Vereine,... Mehr...

 
28. Juni 2016 Birkenwerder

Kommunalpolitischer Abend des Sozial-ökologischen Bürgerbündnisses zur aktuellen Entwicklung in Birkenwerder

Am 06.07.2016 um 19:00 Uhr , lädt die Fraktionsgemeinschaft, das Sozial-ökologische Bürgerbündnisses(SÖBB) zum Kommunalpolitischen Abend ein. Ort: Ratskeller am Rathaus, in Birkenwerder. Dazu sind alle Bürgerinnen des Ortes herzlichst eingeladen. Bei geselligem Beisammensein, möchte die Fraktionsgemeinschaft über die aktuelle politische Entwicklung im Ort berichten, aber auch Meinungen und Vorschläge diskutieren. Themen für den Abend werden sein: Weiterentwicklung der Ortsmitte, speziell ehemaliger Fußballplatz(am Rathaus) und Bahnhofsvorplatz; Um-\Neubau der Geflüchtetenunterkünfte; Aktion: TTIP (CETA, TISA) freie Kommune in Birkenwerder; Wohnen, Straßenbau, Grünanlagen sowie Klimaschutz , Lärmschutz und wie immer die Briese. Die... Mehr...

 
8. Juni 2016 Kreisverband/AG-Nordbahn/In Aktion

Aufstehen gegen Rassismus

"Aufstehen gegen Rassismus". Die religionspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE, Christine Buchholz, sprach sich auf einer gemeinsamen Mitgliederversammlung der LINKEN-Ortsverbände Birkenwerder, Glienicke, Hohen Neuendorf und Mühlenbecker Land für ein engagiertes Auftreten der Linkspartei gegen Rassismus, Flüchtlingshetze und Islamfeindlichkeit aus. Rassismus sei ausschließlich dafür da,  gerade die Benachteiligten in einer Gesellschaft zu spalten, indem er an die Stelle gemeinsamer Interessen wie Ausbildung, Arbeit, Menschenrechte und Gleichberechtigung die willkürliche Trennung nach Herkunft, Religion und  Hautfarbe setze. Die AfD, so der Tenor der Diskussion im Glienicker Bürgerhaus, knüpfe relativ... Mehr...

 
6. Juni 2016 Presse/In Aktion/AG-Nordbahn/Birkenwerder/Hohen Neuendorf/Glienicke/Mühlenbecker Land

Veranstaltung zum Thema: Rechtsruck in Deutschland und Europa, mit Christine Buchholz (MdB)

DIE LINKE AG-Nordbahn lädt Sie recht herzlich zu einer Veranstaltung zum Thema: „Rechtsruck in Deutschland und Europa. Was müssen wir tun? Wie müssen wir reagieren?“ ein. Die Veranstaltung ist eine von drei zur Themenreihe: „Fluchtursachen, europäische Außenpolitik und politischer Wandeln“ welche von der AG-Nordbahn organisiert wird. Für diese Veranstaltung konnte die AG Christine Buchholz aus der Bundestagsfraktion der LINKEN gewinnen. Frau Buchholz ist Verteidigungs- & Religionspolitische Sprecherin. Sie wird uns das Thema aus der Sicht der Bundestagsfraktion und aus ihrer außerparlamentarischen Arbeit heraus beleuchten. Sie ist seid vielen Jahren auch als parlamentarische Beobachterin in Konfliktregionen tätig. Die Veranstaltung findet am... Mehr...

 
12. Mai 2016 Presse/In Aktion/AG-Nordbahn/Birkenwerder/Hohen Neuendorf/Glienicke/Mühlenbecker Land

Wir kommen nächstes Jahr wieder, Bericht zur Stolper Gedenkstein - Wanderung

Ehrung am Stolper Stein und Wanderung zum Harzungspfad und Ausflug zum Naturschutzturm Bergfelde Nach einer mehrjährigen Pause nahmen 2016 wieder Mitglieder der LINKEN Nordbahn sowie der Reinickendorfer LINKEN an der Ehrung am Stolper Gedenkstein teil. Auch Mitglieder der Reinickenorfer VVN-BdA waren mit von der Partie.  Mehr...

 
2. Mai 2016 Presse/In Aktion/AG-Nordbahn/Birkenwerder/Hohen Neuendorf/Glienicke/Mühlenbecker Land/Kreisverband

Kleine Wanderung zum Gedenkstein in Stolpe

Wir laden Sie herzlich zu einer kleinen Wanderung nach Hohen Neuendorf in den Stadtteil Stolpe ein. In Erinnerung an ein Treffen von fortschrittlichen jungen Leuten im Jahre 1918 Donnerstag, Christi Himmelfahrt, 5. Mai 2016, 14 Uhr, Treffpunkt: Hohen Neuendorf, Stadtteil Stolpe, Stolper Waldstraße an der Försterei mit historischen Infos und Naturerleben sowie anschließend Kaffee und Essen beim Harzlehrpfad - Berliner Genossen und VVN-BDA werden ebenfalls anwesend sein -  Mehr...

 
25. April 2016 Hohen Neuendorf

Einladung Bildungsforum Potsdam

Thema:          Wir schaffen das! Schaffen wir das?  Termin:          30. April 2016 Zeit:              10.00 Uhr Ort:               Bildungsforum Potsdam                      Am Kanal 47                      14467 Potsdam Mehr...

 
24. April 2016 Presse/In Aktion/AG-Nordbahn/Birkenwerder/Hohen Neuendorf/Glienicke/Mühlenbecker Land/Kreisverband

„Die Politik schafft viele Fluchtursachen selbst!“ - Ulla Jelpke zu Gast bei DIE LINKE Nordbahn im Schildower Bürgersaal.

Die Flüchtlingspolitik in der Europäischen Union bewegt die Gemüter und fordert zum Nachdenken auf. Reagieren die Bundesregierung und die anderen EU-Regierungen angemessen auf die Herausforderungen der aus ihren von Kriegen und Chaos zerrütteten Heimatländer Syrien, Irak, Afghanistan? Wie begegnen wir den Flüchtlingen vom Balkan? Haben die reichen Staaten Europa nicht eine erhebliche Mitverantwortung für die Krisenprozesse rund ums Mittelmeer?Um diese und andere Fragen zur gegenwärtigen Lage in Europa zu diskutieren hatten die Ortsverbände Birkenwerder, Glienicke, Hohen Neuendorf und Mühlenbecker Land zu einer Versammlung eingeladen. Die rund 25 Teilnehmer wurden von Günter Pioch (Mühlenbecker Land) herzlich begrüßt. Um so herzlicher fiel die... Mehr...

 
20. April 2016 Hohen Neuendorf

EINLADUNG zum Info- und Diskussionsabend

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Genossinnen und Genossen, Was bewegt uns in diesen Wochen mehr als die aktuelle Flüchtlingspolitik? Wir alle haben in der vergangenen Zeit unterschiedlichste Erfahrungen sammeln können. Während wir uns die positiven Erfahrungen nahezu komplett selbst geschaffen haben, vor allem im Umgang mit den Flüchtlingen vor Ort, vergeht kein Tag, an dem wir nicht auch mit den politischen Fehlleistungen „unserer“ Vordenker im eigenen und im europäischen Umfeld konfrontiert werden. Über die aktuelle Situation, konkrete Maßnahmen zur „Bewältigung“ der steigenden Flüchtlingszahlen und die Haltung der LINKEN, wollen wir uns auf der nächsten Mitgliederversammlung aller 4 BO der Nordbahngemeinden unterhalten. Gemeinsam... Mehr...

 

Treffer 27 bis 39 von 56