Gesamtmitgliederversammlung im Herbst 2013

Stefanie Rose ist die neue Kreisvorsitzende
Lukas Lüdke ist der neue Kreisvorsitzende

Am 16. November 2013 ab 9 Uhr wählen die Mitglieder der Partei DIE LINKE im Kreisverband Oberhavel einen neuen Kreisvorstand für die kommenden zwei Jahre im Oranienburger Runge-Gymnasium. Es zeichnen sich ein Personal- und auch ein Generationenwechsel des künftigen Kreisvorstandes ab. Die langjährige Vorsitzende, Gerrit Große, wird nicht mehr für die Spitze kandidieren. Auf Vorschlag des jetzigen Vorstandes könnte es bald eine Doppelspitze geben, sofern dies Zustimmung durch die Gesamtmitgliederversammlung findet. Lukas Lüdtke und Stefanie Rose haben bereits signalisiert, für diese Doppelspitze zu kandidieren.

Für die Funktionen der Schatzmeisterin und des Geschäftsführers bewerben sich die bisherigen Inhaber Regina Friedemann und Ralf Wunderlich erneut. Die langjährigen Kreisvorstandsmitglieder Harald Schink, Sonja Siebert und Günter Pioch wollen nicht wieder für den Vorstand kandidieren

Das neue Bundestagsmitglied Harald Petzold wird gleich zu Beginn und erstmals als gewählter Bundestagsabgeordneter vor den Mitgliedern der Kreispartei sprechen. 

Neben dem neuen Kreisvorstand werden auch Mitglieder für verschiedene Parteigremien sowie Delegierte für Landes- und Bundesparteitage gewählt.