Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Wir brauchen eine soziale Revolution!

Am Abend des 5. Februars hatte DIE LINKE Oberhavel unter der Überschrift "Digitalisierung gemeinwohlorientiert gestalten" zur Diskussion ins Heimatmuseum Gransee eingeladen. Den einführenden Vortrag hielt die Bundestagsabgeordnete Anke Domscheit-Berg, die Digitalisierungsexpertin der LINKEN im Bundestag und Fachfrau für DIE LINKE als Mitglied und... Weiterlesen


Vom Sportplatz in den Landtag

Die Glienicker Linke Elke Bär bewirbt sich in Oranienburg. Liebenwalde und Leegebruch für den Landtag. Die Lehrerin will Eltern nicht mehr für Schulbusse und Mittagessen zahlen lassen. Von Tilman Trebs (Oranienburger Generalanzeiger vom 28.08.2019) Weiterlesen


FDP-Kritik am Umgang mit Regionalisierungsmitteln ist ein Schuss ins Ofenrohr

FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg hat der Landesregierung vorgeworfen, Regionalisierungsmittel des Bundes, die für den Nahverkehr in den Ländern gedacht sind, zur „Aufbesserung des Haushaltes“ zu verwenden. Dieser Vorwurf geht nach Ansicht des für Mobilitätspolitik zuständigen Landesvorstandsmitgliedes der Partei DIE LINKE, Marco Pavlik ins... Weiterlesen


Familienfest am Lehnitzsee: Emily gewinnt das Fahrrad

Die stolze Gewinnerin  des Hauptpreises der Tombola  der Linken beim Familienfest am Lehnitzsee heißt Emily Augustin. Die siebenjährige Bötzowerin freute sich riesig über ihr neues Gefährt auch wenn es noch etwas zu groß ist. Der Besucheransturm in diesem Jahr war nicht ganz so groß wie sonst, die 24 selbstgebackenen Kuchen waren bis auf den... Weiterlesen


Kandidat*innen der LINKEN antworten auf Fragen von Bürgerinitiativen zur Thema Verkehr

Die vier Kandidat*innen der LINKEN Oberhavel für die Landtagswahl am 1. September 2019, Marco Pavlik, Vadim Reimer, Elke Bär und Andreas Büttner wurden von den Bürgerinitiativen "B96 RAUS!", "Lebendiges Fürstenberg", "AG Verkehr Menz", "Wir - Bürger für Rheinsberg" und "B189 nein!" zu ihrer Meinung über verschiedene Fragen rund um den Bahn- und... Weiterlesen


Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Du schätzt Ankes Arbeit im Bundestag und möchtest dazu beitragen, dass sie die Arbeit im nächsten Bundestag fortsetzen kann? Wunderbar! Du hast verschiedene Möglichkeiten, Anke im Wahlkampf zu unterstützen