Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

„Gottlose Type. Meine unfrisierten Erinnerungen.“ Lesung und Talk mit Petra Pau

Am 14.8. war Petra Pau, Abgeordnete der Linksfraktion und Vizepräsidentin im Deutschen Bundestag, zu Gast in Oranienburg und las Episoden aus ihrem Buch „Gottlose Type. Meine unfrisierten Erinnerungen.“ Etwa 80 Gäste waren in die Kreisgeschäftsstelle der LINKEN gekommen, um zu hören, was Petra Pau zu berichten hatte. Sie wurden nicht enttäuscht. Neben Anekdoten über Fernsehsendungen mit Politikern und parteiübergreifenden Vertrauten in der Zeit, als die PDS mit nur zwei Direktmandaten im Bundestag saß, gab es auch ernste Geschichten und Beispiele aus den 1990ern bis heute. Besonders wichtig war die Frage nach dem Umgang mit den aktuellen gesellschaftspolitischen Veränderungen und der AfD. Ihr Ziel sei es über die mediale Verbreitung ganze Gruppen zu diffamieren und demokratische Regeln in Frage zu stellen - und das, ohne Antworten auf wichtige gesellschaftliche Herausforderungen und Probleme zu haben wie Rente, Armut und Klimawandel. Anke Domscheit-Berg, die erst Herbst 2017 im Bundestag sitzt, moderierte und ergänzte um einige aktuelle Erlebnisse aus dem Plenum, wie zB von der Abwesenheit eines Großteils der AfD-Fraktion zu einer Debatte zum Thema Armut. Im Anschluss wurde gemütlich gegrillt und geplaudert. Und wer wollte, konnte auch ein handsigniertes Buch mit nach Hause nehmen und noch einmal genau nachlesen.