Hier geht es zur facebookseite der LINKEN Oberhavel
 

Am 19. Dezember um 15.00 Uhr möchte die Bundestagsabgeordnete ihr Wahlkreisbüro offiziell eröffnen, ...mehr>>

Der Kreisverband Oberhavel unterstützt das Bündnis "Wir entscheiden mit!", welches seit dem 08. April 2017 in die Volksinitiative gegangen ist. Unterschriften können auch bei uns gegeben werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zur Zeit wird gefiltert nach: Kreisverband

8. September 2017 Kreisvorstand /Harald Petzold

Auf den Spuren von „WikiLeaks“ – Einladung zum Film und Gespräch

Am 20. September, 17.30 Uhr lädt der Bundestagsabgeordnete Harald Petzold ins Kino Oranienburg mit freiem Eintritt zum Film „Inside WikiLeaks. Die fünfte Gewalt“ ein. Im Anschluss bekommt das Publikum Informationen aus erster Hand von den Hauptdarstellern des wahren Lebens. Die Plattform WikiLeaks schrieb Weltgeschichte, als sie geheime Dokumente der Öffentlichkeit zur Verfügung stellte und damit die ungeschönte Wahrheit über Kriegsverbrechen, Korruption und Umweltgifte für die Allgemeinheit offenbarte. Daniel Domscheit-Berg, der die Leaking-Plattform mit Julian Assange aufbaute, schrieb nach seinem Ausstieg darüber das Buch „Inside WikiLeaks“, das den Ausgangsstoff für einen... Mehr...

 
5. September 2017 Linksjugend-Solid/Kreisverband/Hennigsdorf

Lust auf Rock? Auf zum RedRock-Konzert am 9. September in Hennigsdorf

Fabelhafte Musik für lau gibt’s am Samstag, 9. September ab 18 Uhr auf der Festwiese in Hennigsdorf. Erwartet werden die Bands „Viv and the Sweet Wine“, „gorillawolfmotherfucker“ und „Skate Chords“. Unter dem Motto RedRock hat der Jugendverband Linksjugend solid das linke Rockkonzert organisiert und lädt alle ein, die Lust haben auf einen lauten und schönen Abend verbunden mit der Botschaft, dass es sich lohnt für Vielfalt und soziale Gerechtigkeit für alle zu streiten. Wer Lust hat auf RedRock bei freiem Eintritt am Samstagabend, kann außerdem mit der Bürgermeisterkantidatin Ursel Degner und dem Bundestagskandidat Harald Petzold ins Gespräch kommen.   Mehr...

 
4. September 2017 Kreisverband/Hennigsdorf

DIE LINKE Hennigsdorf lädt zum Kinderfest ein

DIE LINKE Hennigsdorf lädt am 9. September zum Kinderfest ein Am Samstag, 09.September, lädt DIE LINKE Hennigsdorf zum Kinderfest in der Reinickendorfer Straße ein. Zwischen 15 und 17 Uhr gibt es Spiele und Spaß, Popcorn, Basteln und Kinderschminken für alle, die Lust darauf haben. Während „die Kleinen“ spielen, können „die Großen“ mit Kaffee und Kuchen die Zeit verbringen und mit Politikern aus Stadt, Kreis und Bund ins Gespräch kommen. Angekündigt hat sich der Bundestagsabgeordnete Harald Petzold. Natürlich ist auch Bürgermeisterkandidatin Ursel Degner vor Ort und freut sich auf Gespräche und Fragen. Mehr...

 
1. September 2017 Kreisvorstand

Zu den Aussagen von Michael Ney

Als Reaktion auf die Zuschrift von Michael Ney an den Oranienburger Generalanzeiger (Ausgabe 31.8.2017) erklärt der Kreisvorstand DIE LINKE Oberhavel: Zutiefst entsetzt haben wir die gestern abgedruckten Äußerungen von Michael Ney zur Kenntnis genommen. Wir weisen seine pauschalisierenden Behauptungen aufs Schärfste zurück. Sie zeugen von fehlender Kenntnis der Situation der meisten Geflüchteten und einem völlig inakzeptablen Menschenbild. Für einen Vertreter einer demokratisch gewählten Stadtverordnetenversammlung und des Kreistages ist dies eine untragbare Haltung. Im Kreistag ist er Mitglied der Mehrheitskoalition aus SPD und CDU. Wir erwarten von Seiten der Fraktionen, denen er... Mehr...

 
29. August 2017 Oranienburg/In Aktion/Kreisvorstand /Harald Petzold

Frieden bleibt der einzige Weg. Aufruf zur Friedensfahrt.

Auch in diesem Jahr macht DIE LINKE Oberhavel mit einer Friedensfahrt auf den Weltfriedenstag am 1. September aufmerksam und ruft zum Mitfahren auf. Von vielen Menschen hört man zurzeit, dass sie sich Sorgen machen darum, wie sich die weltpolitische Situation entwickelt. Wenn sich die Staatsoberhäupter der USA und Nordkoreas erst Wortgefechte liefern, dann Übungsmanöver durchführen, scheint unberechenbar, ob es doch zu einem gewaltsamen Konflikt eskaliert. Die vielen Krisenherde auf dem afrikanischen Kontinent oder auch im Irak, im Jemen und noch immer in Afghanistan sind uns in Deutschland nicht immer gegenwärtig, aber führen zu langfristigen Schäden bei der Grundversorgung der... Mehr...

 
17. August 2017 Wahlen/Kreisverband/Harald Petzold/Oranienburg

Zwischen Hüpfburg und Friedenstauben

Das Ergebnis der bunten Handabdrücke kann sich sehen lassen. Viele Kinder haben mit vielen Farben und ihrem Namen unter der Überschrift „Kinder für den Frieden“ eine Leinwand geschmückt. Denn so bunt wie ihre Hände, so vielfältig sind die Menschen in Oranienburg. Neben einer gut besuchten Hüpfburg, geschminkten Kindergesichtern, vielen kleinen Besuchern, die sich bei der Piraten- und der Zaubershow amüsierten, hatte das Thema Frieden einen großen Stellenwert auf dem Familienfest am Lehnitzsee der LINKEN Oranienburg. Jan van Aken, Mitglied des Bundestages und im Auswärtigen Ausschuss, wurde von Harald Petzold (MdB) zu aktuellen Konflikten, zu den Spannungen zwischen Nordkorea und den USA... Mehr...

 
24. Juli 2017 Linksjugend-Solid/Kreisverband/Presse/Löwenberger Land/In Aktion

Protestcamp gegen Bauschuttdeponie

Dauer- und Starkregen hielten die Mitglieder der Linksjugend [`solid] Oberhavel nicht ab, im Ortsteil Neuendorf des Löwenberger Landes ein Protestcamp von Freitag bis Sonntag durchzuführen. Direkt an der Kleinen Plötze, einem Bade- und Angelsee, und der Zufahrt zur Kiesgrube der Firma Flechtingen schlugen 12 Jugendliche ihre Zelte auf, malten Transparente und  besetzten symbolisch die Einfahrt zur hiesigen Kiesgrube.  Die Firma Flechtingen ZN der Matthäi Rohstoff GmbH & Co. KG plant in Neuendorf eine Mülldeponie der Klasse I, eine sogenannte Bauschuttdeponie, aus der Kiesgrube zu machen. Dagegen gibt es Widerstand im Ort, den die Jugendlichen mit ihrem Camp und weiteren... Mehr...

 
21. Juli 2017 Presse/Kreisverband/Kreisvorstand

Wie sieht die Arbeit der Zukunft aus?

Wie wird die Arbeit der Zukunft aussehen? Von 3D-Druckern gebaute Häuser und Autokarosserien, dunkle Fabriken, in denen ausschließlich Roboter arbeiten, autonom fahrende Autos und Busse sowie Fastfood-Restaurants ohne Menschen. Utopie? Science Fiction? Nein, all das gibt es bereits. Wie Anke Domscheit-Berg, Direktkandidatin zur Bundestagswahl im Wahlkreis 60, zum Ein-Euro-Frühstück der LINKEN Oberhavel verdeutlicht, gehören künstliche Intelligenz, Chatbots und Roboter längst zum Leben dazu. In der Schweiz fährt in ländlichen Bergregionen ein Bus ohne Fahrer, der den Menschen dort ermöglicht zu Ärzten oder zum Einkaufen zu kommen. Er gehört zur Daseinsvorsorge. In Dubai und China werden... Mehr...

 
6. Juli 2017 DIE LINKE. Oberhavel/Kreisvorstand

Einladung zur Ausstellungseröffnung am 14. Juli um 17 Uhr

Zerstörtes Leben – verlorene Welt. Die Sperrzone um Tschernobyl 30 Jahre nach der Katastrophe. Mit beeindruckenden und zugleich bedrückenden Bildern kehrte die leidenschaftliche Hobby-Fotografin Andrea Johlige im Oktober 2016 von ihrem Besuch der Sperrzone um Tschernobyl zurück nach Brandenburg. Die Ausstellung der gesammelten und in Fotografien festgehaltenen Eindrücke wird in den Räumen der LINKEN Oberhavel in der Bernauer Straße 71 in Oranienburg am 14. Juli um 17 Uhr gemeinsam mit der Medienfachwirtin und Landtagsabgeordneten Andrea Johlige eröffnet. „Ich finde, die Menschen vergessen zu schnell. Vor gerade einmal 30 Jahren passierte dieser Super-Gau und dennoch setzen nahezu alle... Mehr...

 
2. Juli 2017 AG-Soziales/Oranienburg/Kreisverband

Ein-Euro-Frühstück mit der Frage: „Was bedeutet die Digitalisierung der Gesellschaft für unsere Arbeitswelt“

Das nächste Ein-Euro-Frühstück findet am 20.07.2017 um 10.00 Uhr in der Geschäftsstelle der LINKEn Oberhavel in der Bernauer Straße 71 in 16515 Oranienburg statt.   Dieses Mal lautet das Thema „Was bedeutet die Digitalisierung der Gesellschaft für unsere Arbeitswelt““   Als Referentin wurde Netzaktivistin Frau Anke Domscheit-Berg aus Fürstenberg eingeladen, die im Wahlkreis 60 als Direktkandidatin für DIE LINKE antritt. Das Themenfeld der Digitalisierung der Gesellschaft wird von ihr natürlich besetzt. In der Arbeitswelt sehen wir uns mit Schlagworten, wie Industrie 4.0, Drei-D-Drucker, der These, dass Roboter alles besser können würden“ und der These des Wegfalls ganzer... Mehr...

 

Treffer 11 bis 20 von 120