Banner: Mitglied werden!
Banner: Newsletter
Hier geht es zur Facebookseite der LINKEN Oberhavel

Termine aus Oberhavel

26. Mai 2018 10:00 - 16:00
Aktivenkonferenz zur Kommunalpolitik: Oberhavel mit LINKS!
Deine Ideen für LINKE Politik in Oberhavel Mehr als nur ein Wahlprogramm: Am 26. Mai nächsten...
Kalender: DIE LINKE. Oberhavel
Kreisverband Oberhavel
1. Juni 2018 15:00 - 18:00
Malstraße zum Kindertag
Eine Malstraße wartet am Kindertag bei den LINKEN. Die Bilder werden anschließend im Büro der...
Kalender: DIE LINKE. Oberhavel
Kreisverband Oberhavel
1. Juni 2018 18:00 - 20:00
Beratung zum Bundesparteitag
Zur parteiöffentlichen Beratung mit den Delegierten zum Bundesparteitag laden wir Euch herzlich...
Kalender: DIE LINKE. Oberhavel
Kreisverband Oberhavel
 
Der Kreisverband Oberhavel unterstützt das Bündnis "Wir entscheiden mit!", welches seit dem 08. April 2017 in die Volksinitiative gegangen ist. Unterschriften können auch bei uns gegeben werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zur Zeit wird gefiltert nach: Kreisvorstand

Aktuelles der LINKEN Oberhavel
4. Mai 2016 Kreisvorstand /Kreisverband

LINKE begrüßt Bundeskanzlerin

Am Mittwoch trafen sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe im Bundesgästehaus in Meseberg. DIE LINKE Oberhavel wollte das nicht unkommentiert lassen und startete eine Plakataktion an der Protokollstrecke in Löwenberg. „Für eine große Demo war die Zeit zu kurz.“, sagt Kreisgeschäftsführer Ralf Wunderlich. Für die Plakate haben die LINKEN zwei Motive gewählt. Atomkraft nein danke in deutsch und japanisch und No G7 – Yes G195. „In Japan wurden im letzten Jahr die Atomreaktoren wieder ans Netz genommen und das in dem Wissen, dass sich Fukushima jederzeit wiederholen kann. Frau Merkel wollen wir noch mal deutlich machen, dass es keinen Ausstieg vom... Mehr...

 
2. Mai 2016 Kreisvorstand /Harald Petzold

Mai-Demo als Kampfansage für den Standort Hennigsdorf

Für mehr Solidarität sind am Sonntag Vertreter von Politik und Gewerkschaften mit der traditionellen Mai-Kundgebung in Hennigsdorf eingetreten. Besonders beschäftigte die Redner auf dem Rathausplatz die aktuelle Sorge um den Bombardier-Standort. Mehr...

 
29. April 2016 Kreisvorstand /Presse

LINKE ruft zur Demo am 1. Mai auf

Die Kreisvorsitzende der LINKEN Oberhavel, Stefanie Rose, und der Bundestagsabgeordnete Harald Petzold rufen gemeinsam mit Gewerkschaften zur Teilnahme an der Demonstration in Hennigsdorf auf. Sie beginnt um 9.30 Uhr auf dem Postplatz und steht in diesem Jahr unter dem Motto „Es ist Zeit für mehr Solidarität! – Reichtum umverteilen zur Schaffung sozialer Gerechtigkeit, weltweit!“.  „DIE LINKE fordert seit langem die Anhebung des Spitzensteuersatzes, die Einführung einer Vermögenssteuer sowie eine sozial gerechte Reform der Erbschaftssteuer. Außerdem muss der Mindestlohn angehoben werden. Das Bundesarbeitsministerium selbst antwortete vor kurzem auf eine kleine Anfrage der... Mehr...

 
29. April 2016 Ralf Wunderlich Kreisvorstand /Kreistagsfraktion

Von der Einheitsgewerkschaft zur Einheizgewerkschaft

In Vorbereitung auf den 1. Mai hatte der DGB Kreisverband und DIE LINKE Oberhavel zu einer gemeinsamen Diskussionsveranstaltung zum Thema Einheitsgewerkschaften eingeladen. Knapp 30 Aktive kamen am Donnerstag in das Sportcasino nach Velten, um nach dem Impulsreferat vom Bundestagsabgeordneten Klaus Ernst (DIE LINKE) sich rege in die Diskussion einzumischen. Ernst, der seit 1972 Mitglied der IG Metall ist, hat einen wesentlichen Teil seines politischen Lebens in der Gewerkschaft verbracht. Angefangen vom Vorsitzenden des Ortsjugendausschusses der IG Metall und der DGB Jugend in München über den Gewerkschaftssekretär in der Stuttgarter IG Metal, der er nach seinem Studium zum Diplom-Volkswirt... Mehr...

 
24. April 2016 DIE LINKE. Oberhavel/Kreisvorstand

LINKE unterstützt Forderungen der Gewerkschaft

Am Montag organisierte die Gewerkschaft ver.di in Oranienburg einen ersten Warnstreik zur Unterstützung der Tarifverhandlungen. Beschäftigte der Kreisverwaltung Oberhavel, der Stadtverwaltungen Velten und Oranienburg, Hennigsdorf und Hohen Neuendorf sowie der Gemeinde Mühlerbecker Land waren aufgerufen ab 11.00 Uhr eine verlängerte Mittagspause einzulegen. Gefolgt waren dem Aufruf, trotz Hagels und Regen, gut 150 Aktivistinnen und Aktivisten, zum großen Teil Mitarbeiterinnen aus Kindertagesstätten. „DIE LINKE unterstützt die Forderungen der Gewerkschaft und steht an ihrer Seite.“, so Stefanie Rose. Die Kreisvorsitzende der LINKEN verteilte mit ihrem Geschäftsführer Kaffee und Tee an die... Mehr...

 
31. März 2016 Presse/Kreistagsfraktion/Stefanie Rose/Kreisverband/In Aktion/Gerrit Große/Harald Petzold/Isabelle Vandre

Mit bunten Farben den Frühling empfangen

Andere Parteien machen einen pompösen Neujahrsempfang, DIE LINKE macht nun schon seit mehreren Jahren einen FrühLINKSempfang, der dieses Mal mit der Eröffnung einer neuen Ausstellung einherging. Auch schon gute Tradition ist die Auswahl des Termins, es ist der Freitag vor dem Frühlingsanfang, der dieses Mal auf den 18. März fiel.  Mehr...

 
10. März 2016 Kreisverband/Elke Bär/Stefanie Rose/In Aktion/Presse

FrühLINKS-Empfang der LINKE Oberhavel

Kurz vor dem kalendarischen Frühlingsbeginn möchten der Kreisverband und die Kreistagsfraktion DIE LINKE Oberhavel herzlich zum diesjährigen FrühLINKSempfang einladen. Er findet am 18. März 2016 um 17 Uhr in den Räumen der Kreisgeschäftsstelle in der Bernauer Straße 71 in Oranienburg statt. Mehr...

 
1. Dezember 2015 Kreisvorstand /Presse/Hohen Neuendorf

Rose: Zum Ergebnis der Bürgermeisterwahl

Nach einer ersten Wahlauswertung des Kreisvorstandes erklärt die Kreisvorsitzende Stefanie Rose: „Es war ein sehr knappes Ergebnis, hat aber leider nicht für die Wiederwahl von Klaus-Dieter Hartung gereicht. Wir bedauern das natürlich, stellen aber auch fest, dass er bei fast gleicher Wahlbeteiligung und einem breiten Bündnis gegen ihn gut 850 Stimmen hinzugewinnen konnte. Der durch SPD und Grüne geforderte Wechsel an der Rathausspitze war leider nicht inhaltlich begründet. Wir werden sehen, ob ihr gemeinsamer Wunschkandidat auch gemeinsame Ziele mit der SPD- und Grünen-Fraktion umsetzt. Für seinen Einsatz in acht Jahren Amtszeit für die Stadt Hohen Neuendorf als einziger hauptamtlicher... Mehr...

 
17. November 2015 Kreisvorstand

Stolpersteine wieder zum Glänzen gebracht

DIE LINKE Oberhavel nahm den 9. November zum Anlass, die Stolpersteine in und um Oranienburg wieder zum Glänzen zu bringen. „Damit die Menschen tatsächlich wieder darüber stolpern.“, so Kreisvorsitzende Stefanie Rose. Erstmalig in diesem Jahr unterstützt DIE LINKE Oberhavel damit die Schülerinnen und Schüler des Georg-Mendheim-Oberstufenzentrums beim Putzen der Stolpersteine. Da sich die Reichspogromnacht am 9. November jährt, mit der die systematische Verfolgung und Ermordung von jüdischen Bürgerinnen und Bürgern durch das nationalsozialistische Regime im Jahr 1938 begann, ist dieses Datum auch ein guter Tag, um wieder auf einzelne Schicksale hinzuweisen, die stellvertretend für die... Mehr...

 
1. November 2015 Kreisvorstand /Presse/Oranienburg/Velten

LINKE: „Abendspaziergänge klar von rechten Strukturen geprägt!“

Der Kreisvorstand der LINKEN Oberhavel hat sich auf der vergangenen Sitzung noch einmal intensiv mit dem zunehmenden offenen Rassismus und Nationalismus in der Gesellschaft beschäftigt. Eine brennende Flüchtlingsunterkunft in Nauen, Morddrohungen gegen den Bernauer Bürgermeister André Stahl und Drohungen gegen die Familie von Filippo Smaldino-Stattaus, Bürgermeister des Mühlenbecker Landes, sind nur einige Beispiele, warum die Situation auch hier vor Ort mehr als besorgniserregend ist.Für die Vorstandsmitglieder ist klar, dass dies mit aller Härte des Gesetzes bestraft werden muss. „Die geistigen Brandstifter sind aber ganz andere. CSU-Politiker Seehofer teilt in gute und schlechte... Mehr...

 

Treffer 31 bis 40 von 53