Zur Zeit wird gefiltert nach: Birkenwerder

Aktuelles

17. Juli 2017 Harald Petzold/Mühlenbecker Land/Birkenwerder/Hohen Neuendorf/Presse

mitdenken - mitreden - mitentscheiden!

„Mitdenken – mitreden – mitentscheiden“, unter diesem Moto führt der Bundestgasabgeordnete Harald Petzold Mitmachwerkstätten zum Thema Mobilität durch. Nach Fürstenberg und Mühlenbeck, gibt es im August in Falkensee, Hennigsdorf, Kremmen und Velten weiter Möglichkeiten sich in die Diskussion um den Landesnahverkehrsplan einzubringen. Fachliche Unterstützung bekommt Petzold von der Fachfrau der Linksfraktion im Landtag Brandenburg für dieses Thema, Anita Tack. Zum Einstieg stellt Tack die Mobilitätsstrategie des Landes Brandenburg vor und macht deutlich, dass DIE LINKE daran durchaus Kritik geübt hat. In Mühlenbeck bekundete sie im Juli Sympathie für den kürzlich im Kreistag gefassten Beschluss zum Landesnahverkehrsplan 2018 bis 2022. Der... Mehr...

 
5. Mai 2017 Birkenwerder/Presse

Gemeinsames Gedenken zum Tag der Befreiung in Birkenwerder

Sie sind alle herzlichst dazu eingeladen mit uns gemeinsam zu gedenken. Am Montag dem 08.05 um 16:00 Uhr werden wir zum Tag der Befreiung, welcher am 08.05 stattfindet, dem Opfer des Krieges am Sowjetischen Ehrenmal gedenken.   „Wir möchten damit, den Befreiern des Faschismus gedenken, welche im östlichen Teil des Landes vor allem sowjetische Soldaten waren. Wir möchten aber auch gleichzeitig allen anderen Soldaten der alliierten Kräfte gedenken, die für die Befreiung des Hitlerfaschismus ihr Leben lassen mussten.“ so das Ortsvorsitzende der LINKEN.   Wir freuen uns auf Ihre Gesellschaft. Mehr...

 
10. März 2017 Torsten Werner (Fraktionsvorsitzender der SÖBB) Birkenwerder/Peter Ligner

Neu Gemeindevertreter: Kerstin Hoffmann für den Briestalverein (damit für das Sozial-ökologische Bürgerbündnis)

"keine Unbekannte in der Gemeindevertretung" Die Mutter von drei Kindern ist gelernte Apothekenfacharbeiterin und Visagistin und war schon 4 Jahre als Sachkundige Einwohnerin im Sozialausschuss tätig. Mehr...

 
10. Dezember 2016 Gerrit Große/Peter Ligner/Birkenwerder

Brandanschlag auf Kleinbus von Verein für Weltoffenheit und Tolleranz

In Birkenwerder (Oberhavel) ist der Kleinbus des Vereins „Nordbahngemeinden mit Courage“ gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit angezündet worden. Dazu erklärt die regionale Abgeordnete Gerrit Große: "Wie feige und erbärmlich, in der Nacht den Kleinbus des Vereins anzuzünden! Der oder die Täter haben nicht den Mut, sich mit demokratischen Mitteln und offenem Visier auseinanderzusetzen. Das bestärkt uns nur darin, weiter gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus zu kämpfen – gegen das tätliche und ideelle Zündeln. Wir lassen uns nicht entmutigen – im Gegenteil." Mehr...

 
28. Juni 2016 Birkenwerder

Kommunalpolitischer Abend des Sozial-ökologischen Bürgerbündnisses zur aktuellen Entwicklung in Birkenwerder

Am 06.07.2016 um 19:00 Uhr , lädt die Fraktionsgemeinschaft, das Sozial-ökologische Bürgerbündnisses(SÖBB) zum Kommunalpolitischen Abend ein. Ort: Ratskeller am Rathaus, in Birkenwerder. Dazu sind alle Bürgerinnen des Ortes herzlichst eingeladen. Bei geselligem Beisammensein, möchte die Fraktionsgemeinschaft über die aktuelle politische Entwicklung im Ort berichten, aber auch Meinungen und Vorschläge diskutieren. Themen für den Abend werden sein: Weiterentwicklung der Ortsmitte, speziell ehemaliger Fußballplatz(am Rathaus) und Bahnhofsvorplatz; Um-\Neubau der Geflüchtetenunterkünfte; Aktion: TTIP (CETA, TISA) freie Kommune in Birkenwerder; Wohnen, Straßenbau, Grünanlagen sowie Klimaschutz , Lärmschutz und wie immer die Briese. Die... Mehr...

 
6. Juni 2016 Presse/In Aktion/AG-Nordbahn/Birkenwerder/Hohen Neuendorf/Glienicke/Mühlenbecker Land

Veranstaltung zum Thema: Rechtsruck in Deutschland und Europa, mit Christine Buchholz (MdB)

DIE LINKE AG-Nordbahn lädt Sie recht herzlich zu einer Veranstaltung zum Thema: „Rechtsruck in Deutschland und Europa. Was müssen wir tun? Wie müssen wir reagieren?“ ein. Die Veranstaltung ist eine von drei zur Themenreihe: „Fluchtursachen, europäische Außenpolitik und politischer Wandeln“ welche von der AG-Nordbahn organisiert wird. Für diese Veranstaltung konnte die AG Christine Buchholz aus der Bundestagsfraktion der LINKEN gewinnen. Frau Buchholz ist Verteidigungs- & Religionspolitische Sprecherin. Sie wird uns das Thema aus der Sicht der Bundestagsfraktion und aus ihrer außerparlamentarischen Arbeit heraus beleuchten. Sie ist seid vielen Jahren auch als parlamentarische Beobachterin in Konfliktregionen tätig. Die Veranstaltung findet am... Mehr...

 
12. Mai 2016 Presse/In Aktion/AG-Nordbahn/Birkenwerder/Hohen Neuendorf/Glienicke/Mühlenbecker Land

Wir kommen nächstes Jahr wieder, Bericht zur Stolper Gedenkstein - Wanderung

Ehrung am Stolper Stein und Wanderung zum Harzungspfad und Ausflug zum Naturschutzturm Bergfelde Nach einer mehrjährigen Pause nahmen 2016 wieder Mitglieder der LINKEN Nordbahn sowie der Reinickendorfer LINKEN an der Ehrung am Stolper Gedenkstein teil. Auch Mitglieder der Reinickenorfer VVN-BdA waren mit von der Partie.  Mehr...

 
2. Mai 2016 Presse/In Aktion/AG-Nordbahn/Birkenwerder/Hohen Neuendorf/Glienicke/Mühlenbecker Land/Kreisverband

Kleine Wanderung zum Gedenkstein in Stolpe

Wir laden Sie herzlich zu einer kleinen Wanderung nach Hohen Neuendorf in den Stadtteil Stolpe ein. In Erinnerung an ein Treffen von fortschrittlichen jungen Leuten im Jahre 1918 Donnerstag, Christi Himmelfahrt, 5. Mai 2016, 14 Uhr, Treffpunkt: Hohen Neuendorf, Stadtteil Stolpe, Stolper Waldstraße an der Försterei mit historischen Infos und Naturerleben sowie anschließend Kaffee und Essen beim Harzlehrpfad - Berliner Genossen und VVN-BDA werden ebenfalls anwesend sein -  Mehr...

 
24. April 2016 Presse/In Aktion/AG-Nordbahn/Birkenwerder/Hohen Neuendorf/Glienicke/Mühlenbecker Land/Kreisverband

„Die Politik schafft viele Fluchtursachen selbst!“ - Ulla Jelpke zu Gast bei DIE LINKE Nordbahn im Schildower Bürgersaal.

Die Flüchtlingspolitik in der Europäischen Union bewegt die Gemüter und fordert zum Nachdenken auf. Reagieren die Bundesregierung und die anderen EU-Regierungen angemessen auf die Herausforderungen der aus ihren von Kriegen und Chaos zerrütteten Heimatländer Syrien, Irak, Afghanistan? Wie begegnen wir den Flüchtlingen vom Balkan? Haben die reichen Staaten Europa nicht eine erhebliche Mitverantwortung für die Krisenprozesse rund ums Mittelmeer?Um diese und andere Fragen zur gegenwärtigen Lage in Europa zu diskutieren hatten die Ortsverbände Birkenwerder, Glienicke, Hohen Neuendorf und Mühlenbecker Land zu einer Versammlung eingeladen. Die rund 25 Teilnehmer wurden von Günter Pioch (Mühlenbecker Land) herzlich begrüßt. Um so herzlicher fiel die... Mehr...

 
18. April 2016 Birkenwerder/Presse/In Aktion

Diesjährige Gedenkveranstaltungen der LINKEN Birkenwerder

Auch dieses Jahr wird DIE LINKE. Birkenwerder, ihre beiden Gedenkveranstaltungen um die Befreiung des KZ-Sachsenhausens begehen. Sie sind alle herzlichst dazu eingeladen mit uns gemeinsam zu gedenken.Am Donnerstag dem 21.04 um 18:00 Uhr werden wir uns am Bahnhof Birkenwerder treffen, um an der Gedenktafel zur Befreiung des KZ-Sachsenhausens zu gedenken.„Hier ist es uns wichtig, dass wir in der Welt für mehr Toleranz und Akzeptanz werben. Niemand darf wegen seinem Aussehen, seinen Neigungen, seinen Gefühlen oder Gedanken verfolgt werden.“ so Lühmann.Am Freitag dem 06.05 ebenfalls um 18:00 Uhr werden wir vorzeitig zum Tag der Befreiung, welcher am 08.05 stattfindet, dem Opfer des Krieges am Sowjetischen Ehrenmal gedenken.„Wir möchten damit, den... Mehr...

 
16. April 2016 Kreisverband/In Aktion/Birkenwerder

Für einen gerechten Welthandel, am 23.04.2016 nach Hannover!

 Mehr...

 
10. November 2015 Birkenwerder

Dezentrale Bahnhofsaktionstag der beiden Volksbegehren auch in Hohen Neuendorf

Heute am 10.11.2015 war der dezentrale Bahnhofsaktionstag der beiden Volksbegehren: „Gegen Massentierhaltung“ und „Stimme gegen Fluglärm“. Aktive aus dem Sozial-ökologische-Bürgerbündniss (SÖBB) Birkenwerder sowie vom Freiwilligen ökologischen Jahr (FÖJ) in Brandenburg haben heute am Bahnhof Hohen Neuendorf Anforderungen für die Briefeintragungsunterlagen von den Bürgern ausfüllen lassen. Die Briefeintragungsunterlagen werden ihnen dann vom Amt per Post zugesandt und können dann bequem von Zuhause ausgefüllt und portofrei zurückgesendet werden. Alles wie bei einer Briefwahl. Des weiteren haben wir aktiv die beiden Volksbegehren beworben, es hat uns jungen Aktiven sehr viel Spaß gemacht und das ein oder andere Gesicht kannte man nun mal aus der... Mehr...

 
15. Oktober 2015 Birkenwerder

Birkenwerder hat nun seid Frühjahr 2015 eine Willkommensinitiative, seit dem ist einiges passiert.

In den Orten der zentralen großen Aufnahmestellen in Hennigsdorf, Oranienburg, Gransee und Oberkrämer, Legebruch und Velten engagieren sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich für die bessere Integration und nachbarschaftliche Aufnahme der vor Krieg, Verfolgung und Elend geflüchteten Menschen. Viele nachahmenswerte Projekte sind entstanden, von den dort gemachten Erfahrungen können wir profitieren. Wir sind aber auch frei eigene Ideen zu entwickeln. Birkenwerder hat hier viel Potential. Das Interesse sich in einer Willkommensinitiative einzubringen und zur aktiven Mitarbeit ist groß. Dies zeigte sich im laufe des Jahres und schon bei den ersten Treffen wo immer ca 50 Bürgerinnen und Bürger teilnahmen und viele ihre Aktive Hilfe angeboten... Mehr...

 

Treffer 1 bis 13 von 14