Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Gerechtigkeitstour

LINKE Gerechtigkeitstour: Gute Arbeit sichert armutsfeste Renten!

Brandenburgs LINKE geht in den nächsten Wochen auf Wahlkampftour. Wir wollen zeigen, worauf es bei der Bundestagswahl am 26. September ankommt.

Wir fordern ein Land, in dem wir gerecht leben - gerecht in der medizinischen Versorgung, bei der Rente, in der Arbeit und für zukünftige Generationen. Unsere Lösungsvorschläge werden wir in drei Tourwellen überall in Brandenburg den Bürger:innen präsentieren.

In der zweiten Phase der Gerechtigkeitstour geht es um den Themenblock „Gute Arbeit und gute Rente“. Eine bessere Arbeitslosen- und Krankenversicherung und eine Rente, die vor Armut schützt, sind dafür wesentlich. Hierzu sind anständige Löhne für Männer und Frauen gleichermaßen unerlässlich. Das ist die Grundlage für eine Rente, die auch im Alter den Lebensstandard sichert.

Wir stehen für unbefristete Arbeitsverhältnisse, Mitbestimmung und starke Gewerkschaften. Eine flächendeckende Tarifbindung ist der beste Garant für gute Arbeit.

Dazu wollen wir mit den Bürger:innen ins Gespräch kommen. Auf einem drei Meter hohen, aufblasbaren Kubus und mit einer Pop-Up-Ausstellung werden wir unsere Vorschläge auf den Straßen und Plätzen im Land präsentieren. In einer Diskussionsarena besteht die Möglichkeit, mit Anke Domscheit-Berg der Bundestagsdirektkandidatin im Wahlkreis 58 und Brandenburger Spitzenkandidatin ins Gespräch zu kommen.

Wir werden am 25. August ab 11 Uhr in Hennigsdorf auf dem Postplatz und ab 15 Uhr in Oranienburg, Bernauer Straße 19 Höhe Sparkasse mit der
Gerechtigkeitstour vor Ort sein.